Aktualität

Radeln im PAMINA Raum 2008-06-05 09:06:58

In der neuen PAMINA-Radkarte sind die reizvollsten der grenzüberschreitend angelegten oder kombinierbaren Radwege im PAMINA-Raum mit Routensymbolen dargestellt. Auf der Kartenrückseite gibt es in deutscher und französischer Sprache Erläuterungen und Informationen zu den einzelnen Routen. Hier erfahren die Radler zum Beispiel, wie lang die Strecken sind und deren Schwierigkeitsgrade, welche Sehenswürdigkeiten sie passieren oder wo sie weitere Auskünfte bekommen können. Ergänzend zur Druckversion soll es in Kürze ein neues Internetangebot geben. Darin finden Interessierte weitere Touren- Informationen und Serviceleistungen.

Die Karte ist kostenlos beim Informationsbüro VIS-A-VIS am Altes Zollhaus, D-76768 Neulauterburg erhältlich. Gegen Einsendung von Briefmarken imWert von 1,45 EURO wird die Karte gerne auch auf dem Postweg zugestellt.




Signalétiques et légendes

Hornbach-Fleckenstein

Hornbach-FleckensteinDas Kloster Hornbach, im Jahre 742 von dem heiligen Pirminius gegründet, war einstmals geistiges und kulturelles Zentrum der Region. Nahezu parallel zur "Grünen Grenze" mit Frankreich verläuft der Radweg von Hornbach über Höhen mit herrlichem Panoramablick, durch majestätische Wälder und entlang klarer Gewässer bis zum Burgenkleinod "Fleckenstein" im Elsass. Aus dem 12. Jahrhundert stammend, galt die Burg durch ihre außerordentliche militärische Anlage als uneinnehmbar, wurde jedoch 1689 von den Truppen Ludwigs XIV. zerstört.
Navigation Höhenprofil Nützliche Informationen
Zoom + Zoom -
Ausrichtung Nord
Ausrichtung West Init Ausrichtung Ost
Ausrichtung Süd
Aucune information pour le moment

Strecken

Nützliche Informationen

Karte PDF

Ausrichtung Nord-West Ausrichtung Nord Ausrichtung Nord-Ost
Ausrichtung West

Nützliche Informationen



Tourist-Information Südwestpfalz
+49 (0) 6331/809-126
www.suedwestpfalz-touristik.de

FERMER




Chargement en cours...
Barfubad

Barfußbad

1,6 km langer Barfußbad mit 10 Stationen und 4 Kräuterbeeten zwischen den Stationen. Schuhdepot am Kiosk.


http://www.barfusspark.info/parks/ludwigswinkel.htm
Eine Vielzahl skurriler Gesteins- und Felsformationen

Eine Vielzahl skurriler Gesteins- und Felsformationen

Aus Buntsandstein prägen das landschaftliche Bild der Region Tor zum Wasgau, wie z.B.: Altschlossfelsen bei Eppenbrunn

Ausrichtung Ost
Ausrichtung Süd-West Ausrichtung Süd Ausrichtung Süd-Ost
Fond de carte/Kartengrundlage : MapSolutions GmbH, Karlsruhe