Aktualität

Radeln im PAMINA Raum 2008-06-05 09:06:58

In der neuen PAMINA-Radkarte sind die reizvollsten der grenzüberschreitend angelegten oder kombinierbaren Radwege im PAMINA-Raum mit Routensymbolen dargestellt. Auf der Kartenrückseite gibt es in deutscher und französischer Sprache Erläuterungen und Informationen zu den einzelnen Routen. Hier erfahren die Radler zum Beispiel, wie lang die Strecken sind und deren Schwierigkeitsgrade, welche Sehenswürdigkeiten sie passieren oder wo sie weitere Auskünfte bekommen können. Ergänzend zur Druckversion soll es in Kürze ein neues Internetangebot geben. Darin finden Interessierte weitere Touren- Informationen und Serviceleistungen.

Die Karte ist kostenlos beim Informationsbüro VIS-A-VIS am Altes Zollhaus, D-76768 Neulauterburg erhältlich. Gegen Einsendung von Briefmarken imWert von 1,45 EURO wird die Karte gerne auch auf dem Postweg zugestellt.




Signalétiques et légendes

Dt.- Franz. Pamina-Radweg Lautertal

Dt.-franz. Pamina-Radweg LautertalDer Radweg geht von Hinterweidenthal mit seinem markanten Teufelstisch immer an der Wieslauter bzw. der Lauter entlang bis zur charmanten Altstadt von Wissembourg. Auf dem weiteren Weg durch den Bienwald fahren Sie entlang der ehemaligen Lauterlinien. Dieses Verteidigungswerk aus dem Jahr 1706 bestand aus einem 18 km langen Erdwall, 50 Schanzen und etwa 30 Staudämmen, mit deren Hilfe man das ganze Tal zwischen Wissembourg und Lauterbourg überfluten konnte. Am Ziel bei Neuburg gibt es einen Anschluss an die Veloroute Rhein und die Möglichkeit, mit der Fähre nach Baden überzusetzen.
Navigation Höhenprofil Nützliche Informationen
Zoom + Zoom -
Ausrichtung Nord
Ausrichtung West Init Ausrichtung Ost
Ausrichtung Süd
Aucune information pour le moment

Strecken

Nützliche Informationen

Karte PDF

Ausrichtung Nord-West Ausrichtung Nord Ausrichtung Nord-Ost
Ausrichtung West

Nützliche Informationen



www.ot-wissembourg.fr
+33 (0)3 88 94 10 11
www.tourisme.fr/office-de-tourisme/
+33 (0)3 88 94 66 10
Pfalz.Touristik e.V.
+49 (0) 6321 / 3916

FERMER




Chargement en cours...
Abbatiale St-Pierre-et-Paul

Abbatiale St-Pierre-et-Paul

Avenue de la Sous-Préfecture
Die zweitgrößte Kirche im Elsaß nach dem  Straßburger Münster : gotischer Baustil (13. Jh.), bemerkenswerte Glasfenster (11. und 16. Jh.), Rosetten (12. und 13. Jh.), Kreuzgang (14. Jh.), romanischer Glockenturm (11. Jh.).
+33 (0)3 88 94 10 11



http://www.ot-wissembourg.fr
Wochenmarkt

Wochenmarkt

Dienstag Vormittag
2. Sonntag vor Fastnacht :Faschingsumzug
+33 (0)3 88 94 66 10



http://www.tourisme.fr/office-de-tourisme/lauterbourg
Museum Westercamp

Museum Westercamp

3, rue du Musée
Als Spiegel der Geschichte der Stadt Wissembourg und ihrer Umgebung, ist das Museum in einem prachtvollen Renaissancegebäude im Herzen der Stadt untergebracht. Archäologische Abteilung (römische Grabsteine, mittelalterliche Skulpturen, usw.). Tägliches Leben und volkstümliche Bildkunst (Mobiliar, Kostüme, die im 18. und zu Beginn des 19. Jh. in dieser Gegend üblich waren), usw. Achtung: bis 2010 geschlossen.
+33 (0)3 88 94 10 11



http://www.ot-wissembourg.fr
Ausrichtung Ost
Ausrichtung Süd-West Ausrichtung Süd Ausrichtung Süd-Ost
Fond de carte/Kartengrundlage : MapSolutions GmbH, Karlsruhe